fb_profilbild.jpg
Die Tagespflege wurde am 31.12.2021 aus persönlichen Gründen geschlossen

 

Ab dem 1.1.2022 wird die Kindertagespflege Löwenzahn geschlossen bleiben.

Es ist ausschließlich eine privatfinanzierte Betreuung im Haushalt der Eltern möglich.

 

Die Kindertagespflege Löwenzahn ist seit dem 1.1.2022 geschlossen.

 

 

 

Die Kindertagespflege Löwenzahn war ein Ort für Kinder, an dem sie ‘sie selbst’ sein dürfen. Sie dürfen frei spielen, entdecken, forschen, lernen, sich ausdrücken. Dabei begleite ich sie - bedürfnisorientiert und mit Respekt für ihr Wesen.

 

In unserem Garten gab es einen Spielplatz mit Sandkiste, Matschküche, Spielmaterialien, Fahrzeuge, Trampolin und Holz zum Bauen. Die Kinder bauten sich Wippen, Rutschen, Reittiere und allerlei mehr aus den vorhandenen Materialien.

Sobald es warm genug war (April/Mai), trafen wir uns (je nach Gruppenzusammensetzung) im Garten und blieben den ganzen Vormittag draußen. Wir aßen unser zweites Frühstück und Mittag gemeinsam am Picknicktisch. Eine Waschgelegenheit und Komposttoilette waren draußen vorhanden, sodass wir alles an der frischen Luft erledigen konnten.

​​

In der kalten Jahreszeit (November bis März) trafen wir uns in den Innenräumen. Dort erinnerte unser Jahreszeitentisch uns an den Lauf des Jahres. Wir brachten Naturmaterialien von unseren Spaziergängen und Ausflügen mit und erlebten auch Herbst und Winter mit allen Sinnen.

Im Haus wurde uns natürlich nicht langweilig: Wir buken, kochten, malten (mit Wachsblöckchen oder Wasserfarben), übten schneiden mit der Schere, bastelten und lasen gemeinsam.

Ich begleitete die Übergänge zwischen unseren Tätigkeiten mit passenden Liedern, Reimen oder Spielen. Wenn die “Vöglein hoch in die Luft” flogen, konnte es nicht mehr lange bis zum Mittagessen dauern :-)

Gemeinsam mit den Eltern (und gern auch Großeltern) wollten wir die Jahresfeste planen und feiern: Fasching, Ostern, Pfingsten, Himmelfahrt, Johanni (Sommerfest), Michaeli (Erntedankfest), Nikolaustag, Weihnachten und den Jahreswechsel.

Das Jugendamt Uckermark übernahm die Kosten für einen Betreuungsplatz bis zum dritten Geburtstag der Kinder. Auch selbstfinanzierte Betreuung darüber hinaus bis zur Einschulung und Hortbetreuung waren möglich.

Zur Zeit ist nur eine privatfinanzierte Betreuung im Haushalt der Eltern möglich.

Ich biete...

25ha.jpg

Kinderbetreuung/ Babysitting (2 bis 10 Jahre)

 

Zur Zeit biete ich ausschließlich privatfinanzierte Betreuung von Kindern im Haushalt der Eltern an. (Babysitting)

84pfanne_edited.jpg

Waldtag (0-99 Jahre)

 

Je nach Bedarf und Anfrage biete ich samstags eine Wald-Spielgruppe an. Bei genügend Anmeldungen (ab 2 Kindern) kann die Spielgruppe starten :)